Adventschreiben

Am Adventschreiben 2017 haben insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler von vier Schulen teilgenommen. Leider stellen wir fest, dass das Interesse immer mehr sinkt, da das Tastschreiben in den Lehrplänen der Real- und Wirtschaftsschulen immer weniger wird. Beim Adventschreiben müssen die Teilnehmer eine 10-Minuten-Abschrift vom Blatt schreiben.

Die Vorsitzende des Stenografenvereins Regensburg, Sabrina Weitzer, übergab die Urkunden persönlich an jeder Schule und gratulierte den erfolgreichen Teilnehmern. Die beste Schulmannschaft, bestehend aus fünf Schreibern, bekam den Josef-Kohlhäufl-Pokal überreicht. Die fünf besten Schreiber in der Einzelwertung erhielten jeweils einen Gutschein.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

Einzelergebnisse

1. Platz: Selina Graf (Mädchenrealschule Niedermünster) mit 2501 Punkten
2. Platz: Sarah Kohl (St. Marien-Realschule) mit 2281 Punkten
3. Platz: Rebien Lauer (Realschule am Judenstein) mit 2242 Punkten
4. Platz: Katharina Bolz (Mädchenrealschule Niedermünster) mit 2112 Punkten
5. Platz: Marie Feuerer (Mädchenrealschule Niedermünster) mit 2111 Punkten

Mannschaftsergebnisse

1. Platz: Mädchenrealschule Niedermünster mit 10109 Punkten
2. Platz: St. Marien-Realschule mit 8608 Punkten
3. Platz: Private Wirtschaftsschule Pindl mit 7952 Punkten
4. Platz: Realschule am Judenstein mit 6220 Punkten

Wir danken allen Schreiberinnen und Schreibern für die Teilnahme und gratulieren allen zu ihren guten Leistungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.